11. Rauhnacht 04. Januar

Steht für den Monat November
Themen: Loslassen, Abschied nehmen, Beschäftigung mit dem Tod
Wenn wir uns mit dem Tod beschäftigen oder auch miterleben, erfahren wir, dass unser Leben bzw. unser Dasein auf der Erde zeitlich begrenzt ist.

Das führt uns zu den Fragen des Lebens:
* Warum bin ich hier?
* Was will ich auf die Erde bringen?
* Was ist mein Lebenssinn?
* Was ist mein Lebensziel?
Wenn wir in unserer Mitte kommen, sind wir in der Lage, unser Leben neu zu ordnen und unsere Energie neu einzuteilen. Wir können viel bewegen, wenn wir aus der inneren Anbindung heraus handeln.
Nimm dir heute Zeit um dich mit dem Tod zu beschäftigen. Eigentlich findet er ja an jedem Tag statt. Wenn wir abends schlafen gehen „sterben“ wir den kleinen Tod.
Fragen:
* Was ist endgültig vorbei?
* Wo fühle ich mich gefangen und möchte mich befreien?
* Was will nun wirklich losgelassen werden?
* Was ist mir für mein Leben wichtig?
* Wofür setze ich meine Lebensenergie ein?
* Was soll am Ende meines Lebens über mich gesagt oder geschrieben stehen?
Die Beschäftigung mit diesem Thema kann dabei helfen das Leben neu zu betrachten, neu zu ordnen, neu auszurichten und sich auf das zu konzentrieren, was man erleben und erreichen möchte. Wenn nicht jetzt, wann dann? Da unser irdisches Leben begrenzt ist, wird es Zeit anzufangen mit dem Leben leben….

Und hier Dein Orakel

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.