6. Januar

Heilige Drei Könige, Frau Holle Tag
Thema: Segen, Abschluss der Rau(h)nächte
Der 6.Januar stellt den Abschluss der Rau(h)nächte dar.

Die Heiligen Drei Könige erreichen das Christkind, um es zu segnen.
Um 24 Uhr letzte Nacht beendete ein neues Strahlen die Zeit der Dunkelheit und des Todes in Gestalt der ,,Wilden Jagd“.
Frau Holle hat das Schicksal gewogen und gemessen und zeigt nun deutlich wie es weitergeht.

Fleißige Menschen die anderen Gutes getan haben werden belohnt, faule, gierige und eigennützige Menschen sollen zur Umkehr gemahnt werden.

Die Sternsinger ziehen umher und segnen die Häuser mit den Buchstaben C+M+B, diese sollen das Haus vor Brand, Unwetter und Einbruch schützen.
Je nach Region gibt es viele Bräuche.
Heute am 6. Januar schließen sich die Tore zur Anderswelt wieder und wir haben Gelegenheit die vergangenen 12 Nächte noch mal anzuschauen.

Vielleicht möchtest du eine Kerze anzünden, dir noch mal die Aufzeichnungen anschauen.

• Was nimmst du für Erkenntnisse mit in das Jahr?
• Welches Thema hat dich am meisten beschäftigt?
• Was ist die Zusammenfassung der letzten 12 Tage und Nächte?
• Was ist das Motto dieser Zeit?

Das Sonnenkind lenkt nun seine Strahlen in das neue Jahr und du kannst deinen Fokus lenken auf das was zu tun oder zu lassen ist.

Ich danke Dir von Herzen für Dein Vertrauen und die gemeinsam verbrachte Zeit, ich hoffe es hat Dir genauso gut gefallen wie mir und war für Dich eine Bereicherung und ein Segen. Ich wünsche Dir eine wunderbare, gesegnete Zeit

Deine Sandra

 

2 Kommentare
  1. Avatar
    Sabine sagte:

    Liebe Sandra,
    möchte mich an dieser Stelle von ganzem Herzen bedanken für die gemeinsame Reise durch die 12 Rauhnächte. Ich war jeden Tag mit Begeisterung und Neugier dabei und habe es sehr genossen. Teilweise war ich auch sehr berührt, da die von mir gewählten Orakel wie die Faust aufs Auge passten. Ich habe sehr viel Erkenntnisse gewonnen, was sehr bereichernd und wichtig ist.

    Mein Rauhnacht Tagebuch von Dir ist nun prall und sehr bunt gefüllt und es ist mir eine grosse Freude, dass es mich jetzt weiterhin über die Monate des Jahres begleiten wird.
    Danke vielmals für Deine wundervolle Gestaltung dieser Zeit. Danke für Dein Sein.
    Ich wünsche Dir von Herzen alles Liebe. Sei gesegnet❤

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.