7 Wochenendgewohnheiten für ein besser organisiertes Leben

, ,

7  Wochenendgewohnheiten für ein besser organisiertes Leben

Wenn wir unser Leben besser organisieren wollen, beginnt alles damit, wie wir uns vorbereiten.

Hier kommt der Wochenend-Neustart ins Spiel.

Wochenenden sind ideal, wenn wir von Montag bis Freitag arbeiten, aber das gilt auch für jeden anderen Tag, den wir frei haben, bevor unsere eigene Arbeitswoche beginnt.

Die Wochenendgewohnheiten ermöglichen es uns, eine Routine zu entwickeln, die uns hilft, uns auf die kommende Woche vorzubereiten, zu entrümpeln und zu organisieren und für den Beginn der Woche bereit zu sein.

  1. Lassen wir unsere Woche Revue passieren

Beginnen wir das Wochenende damit, unsere Woche Revue passieren zu lassen und durchzugehen, welche Aufgaben wir erledigt haben und was noch auf unserer To-Do-Liste steht.

Kleinere Aufgaben können noch  erledigt werden, während andere vielleicht auf einen anderen Tag verschoben werden müssen.

Das ist eine gute Angewohnheit, denn so entwickeln wir ein System, mit dem wir Aufgaben auf unseren To-Do-Listen setzen, Aufgaben planen und uns darüber klar werden, wie viel wir realistischerweise jede Woche erledigen können.

Schon bald wird es so zur Gewohnheit, dass wir nicht einmal mehr darüber nachdenken müssen.

  1. Bereiten wir uns auf die bevorstehende Woche vor

Sobald wir unsere Woche überprüft haben, können wir uns auf die kommende Woche vorbereiten.

Wir können nicht nur Aufgaben aus der Vorwoche in die kommende Woche verschieben, sondern auch andere Aufgabenlisten erstellen, je nachdem, was erledigt werden muss.

Beginnen wir mit den Prioritäten, die wir haben, also zuerst mit unserem Arbeitsplan, gefolgt von allen Verpflichtungen wie Terminen und Besprechungen.

Danach können wir damit beginnen, unsere freie Zeit mit Selbstfürsorge, Aufgaben auf den To-Do-Listen, Besorgungen und sozialen Aktivitäten zu füllen.

  1. Essensplan und Einkaufen

Der Samstag ist auch ein guter Zeitpunkt, um die Mahlzeiten für die kommende Woche zu planen und die Einkäufe zu erledigen.

Tun wir dies, bevor die Woche beginnt, damit wir am Montagmorgen nicht in Stress und Panik geraten, weil wir nicht wissen, was wir in dieser Woche essen sollen.

Es hilft dabei, das Budget einzuhalten und zu wissen, welche Vorbereitungen wir vor Beginn der Arbeitswoche treffen müssen.

  1. Organisieren wir unser Büro

Wenn wir ein Heimbüro oder einen Arbeitsplatz zu Hause haben, ist dies ebenfalls eine gute Gewohnheit, die wir in unsere Wochenend-Neustart-Routine aufnehmen sollten.

Nehmen wir uns also ein paar Minuten Zeit, um den Schreibtisch aufzuräumen, den Müll zu entsorgen, die Post durchzugehen und alles Nötige zu organisieren.

  1. Gehen wir die Post durch

Falls wir es noch nicht getan haben, ist das Wochenende der ideale Zeitpunkt, um die Post durchzugehen.

Lassen wir die Post nicht bis zum Beginn der Woche liegen, sonst sind wir wahrscheinlich zu sehr mit Arbeit und persönlichen Verpflichtungen beschäftigt, um sie zu erledigen.

Vielleicht hast du ein System, bei dem du die Post jeden Tag durchsiehst, wenn du sie aus dem Briefkasten holst, aber wenn Rechnungen zu bezahlen sind oder Papierkram abzuheften ist, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, dies zu tun.

  1. Digitale Dateien sortieren und organisieren

Vergessen wir die digitalen Dateien nicht! Auch sie sollten regelmäßig geordnet werden.

Vielleicht müssen wir das nicht jedes Wochenende tun, aber wenn wir viel am Computer arbeiten, sollten wir es in unsere Wochenend-Neustartroutine einbauen.

Gehen wir den Papierkorb durch und leeren ihn, ordnen alle Ordner, die während der Woche durcheinander geraten sind, gehen  E-Mails durch und lesen oder löschen die, die wir nicht brauchen. Erstellen wir bei Bedarf eine Sicherungskopie der Festplatte.

Wenn wir ein paar Minuten mehr Zeit haben, nehmen wir uns die Zeit, uns von E-Mail-Anbietern abzumelden, an denen  im Moment kein Interesse besteht.

Das erspart  in Zukunft die Zeit, E-Mails löschen zu müssen, die wir ohnehin nicht öffnen wollten.

  1. Arbeiten Budget

Vergessen wir nicht, dass es bei der Organisation nicht nur um unser Zuhause geht, sondern auch um andere Bereiche unseres Lebens.

Ein Bereich des Lebens, in dem eine Sonntagsroutine sehr nützlich ist, ist das Budget.

Wir können diese Zeit nutzen, um die Ausgaben und Einnahmen der vergangenen Woche zu überprüfen und ein Budget für die kommende Woche zu erstellen.

Wir könnten dies auch monatlich oder mit jedem Gehaltsscheck tun, aber es ist auch gut, das Budget zu überprüfen und wöchentlich Anpassungen vorzunehmen.

 

Ich wünsche Dir viel Erfolg und Freude beim Umsetzen der Tipps und freue mich über Rückmeldungen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.