Geburtsengel für die Geborenen vom 23. bis 28. August

Geburtsengel

YECABEL

Gehört zum Chor der HERRSCHAFTEN (Erzengel HESEDIEL)

Element ERDE

Domizil im Tierkreis vom 1° bis 5° der Jungfrau

Durch seine Anrufung kann man erreichen: Erfolg in landwirtschaftlichem, astronomischem, geographischem und mathematischem Bereich.

Merkurengel im Dienst von HESEDIEL – GIOVE.
YECABEL verleiht die Begabung.
In der Überlieferung steht geschrieben, dass er seinen Beschützten die Begabung es zu schaffen und Erfolg zu haben, gewährt.
Außerdem zeugt er Wissenschaftler (Merkur) die geniale und nützliche Ideen haben (Jupiter), das heißt, dass er der Unteren Welt, die Gesetze der Übernatürlichen Welt mitteilt.
OMBAEL ist Erzeuger des Lebens, YECABEL genehmigt das Verständnis der Gesetze, um die Menschen zu veranlassen, in Harmonie mit ihnen zu leben, weil man nur auf diese Weise gelingen kann.
All dies werden seine Beschützten sehr gut verstehen.
Dieser Engel misst dem Ausdruck der Gedanken große Bedeutung zu. Von den inneren Zügen des Menschen ausgehend, orientieren sich seine Gedanken auf genaue und konkrete Ziele; in der Tat, trotz des anregenden Beitrages von YECABEL, steht es der Mentalität dieser Person zu, den Äußerungen ihrer inneren Gedanken einen bestimmten Sinn zu verleihen.
Dies vorausgeschickt, was immer auch die Natur der Person sei, der Engel YECABEL bewilligt die Sprache und die Schrift; dank seiner Liebenswürdigkeit, wird dieser Mensch leichten Zutritt zu Kommunikationsmitteln haben, von hier kommt der sichere Erfolg in journalistischem Bereich, im Verlags-, Rundfunk-, Fernseh-, Werbebereich und ebenfalls in allem was die Beziehungen, die logische Verbindung zwischen Gedanken und dem Sozialbereich in dem die Gedanken veräußert werden sollen, anbetrifft

Engelsessenz ENTSCHEIDENDE BEGABUNG

ENTWICKELTE EIGENSCHAFTEN

Klarheit, Großzügigkeit, Vernünftigkeit, Genauigkeit, Schnelle Entschlussfähigkeit, Geduld, Hoffnung

ANNULLIERTE SCHLECHTE ANGEWOHNHEITEN:

Geiz, Wucher, illegale Verdienste, Drohung

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.