Gesunde Küche 🍹 Selleriesaft

Sellerie – Saft scheint ja das neue IN – Getränk schlechthin zu sein und zudem soll er sehr gesund sein.

Das wollte ich genauer wissen und habe es ausprobiert. Ich trinke jetzt seit 2 Wochen jeden Morgen Sellerie – Saft und was soll ich sagen?

Es tut gut, ich fühle mich wesentlich fitter, habe mehr Energie und so langsam schlafe ich auch wieder besser.

 

Woran kann das liegen? Was macht dieses Getränk so beliebt und warum hilft es?

Selleriesaft trinkt man am besten gleich morgens, pur, roh..

Er ist entzündungshemmend,  reguliert die Verdauung,  macht wach und schlau, und kann  sich sogar heilend auf chronische Krankheiten wie Rheuma oder Migräne auswirken.

Sellerie – Saft enthält viele Antioxidantien, sogenannte Polyphenole,  C- und B-Vitamine, und er schützt den Magen, denn er verhindert, dass zu viel Magensäure produziert wird.

Staudensellerie besteht zu 92 Prozent aus Wasser. Trinkt man Selleriesaft gleich in der Früh, kann man damit einer Dehydration entgegenwirken.

In Staudensellerie stecken zudem viele Vitamine und Mineralstoffe wie Eisen, Kalium und Calcium.

 Zudem hat er eine entschlackende Wirkung und kann dabei helfen, überschüssiges Wasser aus dem Gewebe zu entfernen.

Die Zubereitung von Selleriesaft

Wenn du  einen Entsafter hast, kannst du  den Stangensellerie entsaften. Dss finde ich persönlich die beste Methode.

Wenn Du Sellerie pur nicht magst, kannst du ihn auch mal kombinieren:  Äpfel, Gurke und Zitrone – das bringt Abwechslung ins Glas und mildert den Selleriegeschmack. Wobei ich sagen muss, er schmeckt wirklich gut, auch pur.

Für die Zubereitung von Selleriesaft benötigst du nicht unbedingt einen Entsafter. Du kannst den Sellerie  auch in Stücke schneiden, mit etwas Wasser in den Mixer geben und zu einem Smoothie verarbeiten.

 

Kaufe am besten Bio-Ware, um eine Pestizidbelastung zu vermeiden. Achte beim Kauf auf die Frische und lagere den Staudensellerie im Kühlschrank.

Nun wünsche ich Dir viel Freude beim Ausprobieren, lass es Dir schmecken und bleib gesund.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.