Selbstliebe Tag 10

,

Tag 10 – Selbstfürsorge üben

Willkommen zu Tag 10 der 21-Tage-Challenge der Selbstliebe!

Heute dreht sich alles um die Selbstfürsorge, die bei weitem eine der besten (und am meisten unterschätzten) Möglichkeiten ist, die Selbstliebe und das Mitgefühl zu verbessern, das du täglich für dich aufbringst.

Wie Selbstfürsorge zur Selbstliebe beiträgt

Selbstliebe ist das, was du für dich selbst empfindest, während Selbstfürsorge das ist, was du für dich selbst tust.

Wenn du dich um dich selbst kümmerst, sage dir, dass du wichtig bist, dass du geschätzt wirst und dass du wichtig bist.

Wahrscheinlich verbringst du viel Zeit damit, Dinge für andere Menschen zu tun, sie zu pflegen, zu trösten und ihnen zu zeigen, wie sehr sie geliebt und geschätzt werden.

Warum solltest du also nicht dasselbe für dich selbst tun?

Wenn du eine Selbstfürsorge-Routine in dein Leben aufnimmst, kannst du Selbstliebe in ihrer reinsten Form praktizieren und dir selbst das Mitgefühl geben, das du verdienst.

Praktiken der Selbstfürsorge

Selbstfürsorge ist alles, was du für dich selbst tun kannst und das NUR für dich selbst ist.

Es ist nicht für jemand anderen, aber sie profitieren davon.

Das ist in der Regel etwas, das du tust, wenn du allein bist oder etwas Zeit für dich selbst hast.

Es gibt viele Dinge, die als Selbstfürsorge betrachtet werden können, aber hier sind einige Ideen:

Lese ein Buch

Ein Nickerchen machen

Ein Bad nehmen

Eine Gesichtsmaske machen

Eine Maniküre oder Pediküre machen

Gehe zum Friseur

Lasse dich massieren

einen Spaziergang machen

Gehe hinaus in die Natur

Koche dir eine schöne Mahlzeit

Genieße einen freien Tag von der Arbeit

Mache einen ruhigen Abend zu Hause

Schreibe in dein Tagebuch

Es gibt keine Regeln für die Selbstfürsorge, solange es etwas ist, das du nur für dich selbst tust, um dir selbst etwas mehr Liebe zu geben.

Heute besteht dein einzige Aufgabe darin, eine Form der Selbstfürsorge zu praktizieren.

Du kannst dann im Arbeitsbuch aufschreiben, was du getan hast.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.