Selbstliebe Tag 7

,

Tag 7 – Etwas Kreatives tun

Hallo und willkommen zurück zur 21-Tage-Challenge!

Zum Abschluss dieser ersten Woche fügen wir eine weitere praktische Gewohnheit für deine Reise der Selbstliebe hinzu, nämlich die Entfaltung deiner inneren Kreativität.

Die heilende Kraft des Kreativseins

Wenn du dich auf eine Reise der Selbstliebe begibst, kann die Kanalisierung deiner inneren Kreativität ein wunderbarer heilender Teil deiner Reise sein.

Wenn du kreativ bist, nutzt du einen anderen Teil des Gehirns, nämlich den, der weniger praktisch und mehr verträumt ist.

Bei kreativen Aktivitäten profitierst du in vielerlei Hinsicht, unter anderem:

du erkennst, was du gut kannst

Erinnere dich an Aktivitäten, die dir früher viel Freude gemacht haben

dein Selbstvertrauen zu stärken

du lenkst deinen Geist von anderen Dingen ab

Etwas Zeit allein verbringen

Denke daran, dass kreativ zu sein nicht immer gleichbedeutend mit künstlerisch sein muss.

Du musst kein geborener Künstler sein, um etwas Kreatives zu tun. Alles, was du mit deinem kreativen Geist tust, kann wirklich heilsam für dich sein, egal, wie das Ergebnis aussieht.

Arten von kreativen Aktivitäten

Denke daran, dass kreative Aktivitäten auch Kunst und Handwerk beinhalten können, aber nicht immer. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, kreativ zu sein. Hier sind einige Ideen für den Anfang:

Zeichnen

Malen

Kunstjournal

Eine kurze Geschichte schreiben

Ein Gedicht schreiben

Entwerfe dein zukünftiges Traumhaus

Fotos von etwas Schönem machen

Ein Instrument spielen

Singen

Tanzen

Musik schreiben

Garten

Kochem, Backen …

Schreibe heute einige Ideen für kreative Aktivitäten auf, die dir gefallen, und wähle dann eine aus, die du ausprobieren möchtest.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.